Die Produktkategorie Wassertechnik umfasst im Wesentlichen folgende Bereiche:

Regenwassernutzung | Trinkwasser | Versickerungsanlagen

Generelle Informationen zur Regenwassernutzung und Trinkwasser

Wieso wertvolles Trinkwasser für die Gartenbewässerung, die Waschmaschine oder die Toilette verschwenden, wenn wir uns doch mit minimalem Aufwand die Natur zu Nutze machen können. REGENWASSER NUTZEN, das uns in Hülle und Fülle gegeben wird – und das KOSTENLOS.

Regenwasser kostet nichts und ist sanfter zur Waschmaschine, da es nicht so kalkhaltig ist wie Trinkwasser – Sie verlängern dadurch die Lebensdauer Ihrer Maschine und sparen sich nicht nur Geld bei der Wasserentnahme, sondern auch die Anschaffungskosten einer neuen Maschine durch sonst frühzeitigen Kalkschaden. Ungefähr die Hälfte des täglichen Wasserverbrauches kann man durch Regenwasser ersetzen. Alleine mit der WC-Spülung geht ein Drittel unsers täglichen Wasserbedarfs wortwörtlich den Bach hinunter

Alle Behälter werden im Rotationsverfahren aus lebensmittelechtem Polyethylen gefertigt. Durch die hohe Qualität sind sie somit als Regenwasser- und Trinkwasserbehälter als auch für Sammelgruben geeignet. Schachtprofi bietet sie in „liegender“, bei Platzmangel aber auch in „stehender“ Position an

Ein großer Vorteil liegt eindeutig im Gewicht! Ein Wasserbehälter mit 5.000 Liter Nutzvolumen aus Kunststoff wiegt ca. 220 kg – ein Betonbehälter mit dem gleichen Volumen wiegt mehr als das 20-fache, wodurch der Einbau eines Betonbehälters um einiges aufwendiger durchzuführen ist. Beton nimmt durch seine raue Oberfläche im Laufe der Jahre Fremdstoffe auf und gibt sie wieder in das Wasser ab. Der Kunststofftank ist monolithisch, in einem Guss, dicht und dauerhaft. Eine eventuelle Reinigung nach Jahren ist einfach und wirkungsvoll durchzuführen, Beton lässt sich jedoch nur sehr aufwendig reinigen.

Nahezu die Hälfte des täglichen Trinkwasserverbrauches kann durch Regenwasser ersetzt werden.

WomanwaterEine vierköpfige Familie verbraucht im Jahr mehr als 180 Kubikmeter Wasser – das sind pro Person und Tag etwa 120 Liter. Davon werden 40 Liter zum Baden und Duschen und nur ca. 4 Liter zum Trinken und Kochen verwendet. Wäschewaschen und Gartenbewässerung verbrauchen weitere 20 Liter. Ca. 35 Liter verbraucht die Toilettenspülung. So überzeugt neben den Einsparungen finanzieller Natur auch die Tatsache, daß das „weichere“ Regenwasser gegenüber hartem Leitungswasser Leitungen, Armaturen und Maschinen schont. Regenwassernutzung ist in jeder Hinsicht eine kluge Investition in die Zukunft!

Download: Berechnung zur Ermittlung des Speichervolumens

MONOLITHISCHER KUNSTSTOFF-ERDTANK

Darstellung Tank

MONOLITHISCHER KUNSTSTOFF-ERDTANK

Produktflyer
Produktflyer

Monolithischer Kunststoff-Erdtank aus hochwertigem Polyethylen (PE) von 3.500 bis 50.000 Liter für den Einbau ins Erdreich
Anwendung als Trinkwasserspeicher, Regenwassernutzung oder Sammelgruben. Die neue Generation: Auf Dauer chemisch resistent, geringes Gewicht und kompakte Bauweise

 

BEHÄLTER AUS POLYETHYLEN

Regenwassertank

BEHÄLTER AUS POLYETHYLEN

Produktflyer
Produktflyer

Monolithischer Kunststoff-Erdtank aus hochwertigem Polyethylen (PE) mit begehbarer Abdeckung für den Einbau ins Erdreich
Anwendung als Trinkwasserspeicher, Regenwassernutzung oder Sammelgruben. Auf die Einbauanleitung wird hingewiesen.

REWATEC – NEO FLACHTANK

REWATEC - NEO FLACHTANK

Produktflyer
Produktflyer

NEO FLACHTANK. Der erste Flachtank im Bionik-Design: stabil, leicht und langlebig.
Dank seines einzigartigen Bionik-Designs, orientiert an der perfekten Form der Nautilus Schale, spart NEO bei hervorragenden statischen Eigenschaften bis zu 35 % Material und damit Gewicht ein. Das macht sowohl Einbau als auch Transport einfacher und kostengünstiger. Dank der effizienten Konstruktion mit Pumpenbecken wird das Tankvolumen optimal ausgenutzt.

Die Vorteile